1. Warum ist Artenvielfalt lebensnotwendig? 

2. Wie können wir genügend Nahrung und Energie naturverträglich produzieren? 
3. Was kann jede/jeder zu mehr heimischer Artenvielfalt beitragen? 


Ab Juli 2022 klären wir das während einer Artenhof-Safari

 


 

Artenschutz am Artenhof:

  1. Flächeneffiziente Lebensmittelproduktion
    • Mehrfachnutzung von Flächen: essbare Hecken
    • essbarer Waldgarten
    • mehr pflanzliche Lebensmittel
    • Photovoltaik statt flächenintensive Energiepflanzen
    • "Artengarten"
     
  2. Gewonnene Flächen renaturieren
    • Amphibienbiotope
    • extensive Wiesen
    • artenreiche Hecken
    • Biodiversitätsflächen und Totholz
    • ganzjähriges Blütenangebot
     
  3. Bewusstseinsbildung

 

Unsere Artenschutz-Angebote befinden sich noch teilweise im Aufbau.
Eigenständiges Betreten des Geländes ist aus weidmännischen Gründen nicht erlaubt. Außerdem möchten wir nicht riskieren, dass Sie versehentlich den Hornissennestern zu nahe kommen oder seltene Pflanzen zertreten werden. Wir bitten um Verständnis.