Auf unserem Bio-Hof in OÖ zeigen wir Ihnen gerne effektiven Artenschutz in der Landwirtschaft und in Gärten. Die Lebensräume werden derzeit noch anschaulicher gestaltet. Die erste "Artenhof-Safari" können Sie ab Mai 2022 buchen. 

 


 

Artenschutz am Artenhof:

  1. Flächeneffiziente Lebensmittelproduktion
    • Doppelnutzung: "essbare Hecke"
    • Permakultur: Waldgarten
    • mehr pflanzliche Lebensmittel
    • künftig ev. Agrar-Photovoltaik
    • Artengarten
     
  2. Gewonnene Flächen renaturieren
    • Amphibienbiotope
    • extensive Wiesen
    • artenreiche Hecken
    • Biodiversitätsflächen
    • ganzjähriges Blütenangebot
     
  3. Bewusstseinsbildung

 

 

 

Unsere Artenschutz-Angebote befinden sich noch teilweise im Aufbau.

Sie können aber unter info@artenhof.at für 2022 unverbindlich Ihr Interesse bekunden und wir melden uns danach mit Terminvorschlägen.  


Eigenständiges Betreten des Geländes ist aus weidmännischen Gründen nicht erlaubt. Außerdem möchten wir nicht riskieren, dass Sie versehentlich den Hornissennestern zu nahe kommen oder seltene Pflanzen zertreten werden.

Wir bitten um Verständnis.